Versicherungen bei Heirat

Versicherungen bei Heirat

Versicherungen bei HeiratLieben und Ehren, bis dass der Tod scheidet – der Schritt in den Bund fürs Leben ist einer der wenigen, von denen man sich wünscht, sie im Leben nur einmal zu gehen. Der Partner fürs Leben ist gefunden und man hat sich entschieden, dieses gemeinsam, als Einheit, zu meistern. Durch die Ehe ändern sich unter Anderem auch finanzielle Gegebenheiten und Vorraussetzungen. Das gemeinsame Nettoeinkommen kann für größere Anschaffungen genutzt werden und die Erfüllung individueller Wünsche rückt in greifbare Nähe. Durch den Wechsel des rechtlichen Status winken außerdem Vergünstigungsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen, wie im Steuerrecht oder im Bereich Versicherungen bei Heirat.

Wo bisher teilweise zwei Verträge notwendig waren, können jetzt Familien- oder Paartarife einen insgesamt günstigeren Beitrag bewirken. Ist ein Part der Lebensgemeinschaft beispielsweise privat krankenversichert, so besteht nun die Möglichkeit, auch die Ehegattin / den Ehegatten privat abzusichern, unabhängig der Einkommensgrenzen und seiner Anstellung. Im Bereich der privaten Haftpflichtversicherung sind zwei Einzelverträge meist teurer als ein Familienvertrag.

In anderen Sparten allerdings, deckt die Ehe ganz neue Bedarfslücken auf. Falls ein Alleinverdiener das Einkommen in die Beziehung bringt, weil der zweite Part Kinder und Haushalt hütet, so wird eine Berufsunfähigkeits- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung immens wichtig. Eine Unfallversicherung schützt den Partner vor finanziellen Risiken. Werden größere Anschaffungen über Kredite finanziert, kann auch der Abschluss einer Risikolebensversicherung interessant werden. Eventuell bestehende Hausratversicherungen müssen angeglichen werden, wenn mit der Ehe ein Umzug ansteht.

Unser Versicherungsratgeber bei Versicherungen bei Heirat gibt Ihnen erste Einblicke in die Möglichkeiten, die Ihnen der Versicherungsmarkt zur Verfügung stellt. Gerne bieten wir Ihnen eine umfassende Analyse mit anschließender Beratung an, um Sie über nötige Absicherungen zu informieren, aber auch, um Sie vor unnötig hohen Beiträgen, aufgrund von Überversicherungen, zu bewahren.

Ihr Überblick über Ihren Sicherheitsbedarf – Versicherungen bei Heirat

Kommentare sind geschlossen