Versicherungen bei Wehrdienst

Versicherungen bei Wehrdienst

Versicherungen bei WehrdienstSie haben die Schule abgeschlossen, eventuell auch schon eine Ausbildung. Nun können Sie Ihren Wehrdienst leisten und bei der Bundeswehr anheuern. Diese “Zwangspause” vor Berufseinstieg oder Studium ermöglicht es Ihnen jedoch, noch einmal in Ruhe über die berufliche Zukunft und Orientierung nachzudenken und über Versicherungen bei Wehrdienst.

Auch versicherungstechnisch kann sich durch die neue Situation einiges ändern: eventuell sind Sie nun nicht mehr über die Haftpflichtversicherung Ihrer Eltern mitversichert, so dass Sie eine eigene Haftpflichtversicherung abschließen sollten. Auch Unfälle können leicht mal passieren. Bei Unfällen im Staatsdienst sind Sie zwar versichert, jedoch nicht bei Unfällen in der Freizeit. Diese passieren jedoch weitaus häufiger. Um sich hier optimal abzusichern, benötigen Sie eine private Unfallversicherung.

Und falls von Ihrem Einkommen am Monatsende noch etwas übrig bleibt, können Sie damit bereits für die Zukunft vorsorgen. Vielleicht möchten Sie erstmal etwas für eine eigene Wohnung, ein eigenes Auto oder eine andere größere Anschaffung anlegen? Jetzt ist ebenfalls ein guter Zeitpunkt, um mit der eigenen Altersvorsorge zu beginnen. Falls Sie früh damit anfangen, können Sie auch mit kleinen Beiträgen schon viel für Ihr Einkommen im Alter tun.

Wir beraten Sie gerne über Ihre Möglichkeiten.

Ihr Überblick über Ihren Sicherheitsbedarf – Versicherungen bei Wehrdienst

 

 

Kommentare sind geschlossen