Rentenversicherung

günstige Rentenversicherung mittels online Vergleich finden

Rentenversicherung VergleichEs gibt die unterschiedlichsten Formen der Rentenversicherung. Ob Riester-, Rürup-, Privat oder Fondsgebundene Rentenversicherung bei der Vielzahl von Angeboten fällt es schwer den richtigen Versicherer mit dem dazu passenden Tarif zu finden. Bei uns können Sie sich vorab über unsere online Vergleichsrechner einen Überblick verschaffen und die Rentenversicherungen vergleichen oder wir suchen in einem persönlichen Gespräch für Sie die beste Rentenversicherungsvariante heraus und führen dann gemeinsam einen Rentenversicherungsvergleich durch. Scheuen Sie sich nicht uns unter 03901/34403 anzurufen oder senden Sie uns einfach eine e-Mail und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin mit uns.

Die Rentenversicherung vergleichen

Die private Rentenversicherung zählt zu den klassischen Altersvorsorge Verträgen. Als Versicherungsvertrag, der grundsätzlich gesehen aus dem privaten Einkommen nach Steuer zu zahlen ist, kann den man den Steuervorteil bei der Auszahlung nicht verachten, da lediglich 50 % des Gewinnes bei der Einmalzahlung versteuert werden müssen. Noch günstiger ist natürlich sich die Rente auszahlen zu lassen, da hier lediglich der Ertragsanteil zu versteuern ist.

Beim Rentenversicherung Vergleich sollten Sie nicht nur die prognostizierten Gewinnerwartungen vergleichen. Viel wichtiger sind die garantierten Leistungen der Rentenversicherungen, wie hoch die Eigenkapitalquote und die Abschlussgebühren sind. Nutzen Sie unseren Vergleich zur privaten Rentenversicherung. Mit unserem online Rentenversicherung Vergleich verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über die Tarife und Bedingungen der unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften. Da es sich bei Ihrer Altersvorsorge um einen sehr wichtigen Bestandteil Ihres Lebens handelt, sollten Sie sich nicht zu schnell für ein Versicherungsunternehmen entscheiden.

Hier können Sie online vergleichen ohne Angaben von persönlichen Daten oder e-Mail Adressen!

Riester-Rentenversicherung

Bei der Riester Rente handelt es sich um eine privat finanzierte Rentenversicherung, die vom Staat durch Zulagen und Sonderabzugsmöglichkeiten bei der Steuererklärung gefördert wird. Die Förderung ist mit dem Altersvermögensgesetz eingerichtet worden und wird in den §§ 10a, 79 ff des Einkommenssteuergesetzes geregelt.

Rürup-Rentenversicherung

Die Rürup Rente, auch Basisrente genannt, ist eine vom Staat subventionierte Altersvorsorge, die auf einer privat finanzierten Rentenversicherung basiert. Sie wird steuerlich wie die gesetzliche Rentenversicherung behandelt und ähnelt dieser in den Leistungskriterien, allerdings wird diese Renten Versicherung kapitalgedeckt finanziert und nicht wie die gesetzliche Renten-Versicherung umlagefinanziert.

Klassische Rentenversicherung

Mit einer klassischen Rentenversicherung sparen Sie mit monatlichen Beiträgen für die Verbesserung Ihrer Altersrente. Hierbei werden Ihre Beiträge mündelsicher angelegt. Sie erhalten neben den fest zugesagten Zinsen eine zusätzliche Gewinnbeteiligung, die nicht garantiert wird.

Fondsgebundene Rentenversicherung

Bei der fondsgebundenen Rentenversicherung wird der Sparanteil für den Kauf von Fondsanteilen verwendet. Da niemand den Verlauf der Aktienkurse hervor sagen kann, gibt es keine garantierten Zusagen. Der Versicherungsnehmer erhält lediglich eine Rente, bei einem bestimmten Kapitalwert genannt. Da bei einer langen Laufzeit in der Vergangenheit die Gewinne bei Aktienanlagen immer höher waren, ist diese Anlageform für risikobereite Rentensparer äußerst attraktiv.

Die private Rente: Vorteile

  • garantierte Leitungen bei einer mündelsicheren Kapitalanlage
  • Steuervorteil einer klassischen Rentenversicherung bei einer Laufzeit von mindestens 12 Jahren und einer Einmalauszahlung nach dem 60. Lebensjahr. Es müssen lediglich 50 % der Gewinne versteuert werden. Bei der Zahlung der Rentenzahlung müssen lediglich die Ertragsanteile versteuert werden, der versicherungsmathematisch einen sehr geringen Anteil ausmacht.
  • Sichere Anlage ohne Kursrisiken
  • eine Beleihung des vorhanden Kapitals ist grundsätzlich möglich
  • der Vertrag ist zur Absicherung von Krediten geeignet
  • der Einbau von vielen zusätzlichen Bausteinen, wie Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit oder die Zahlung einer BU-Rente ist möglich

Was ist eine private Rente?

Wer in eine private Rente einzahlt erhält zum vereinbarten Rentenalter eine lebenslange Rente bzw. das gesamte Kapital in einer Summe ausgezahlt. Man unterscheidet im Groben zwei Formen der Rentenversicherung. Zum einen handelt es sich um die Sofortbeginnende Rente, bei welcher der Versicherungsnehmer eine größere Summe der Rentenversicherung zahlt und sofort eine lebenslange Rente erhält. Bei der aufgeschobenen Rente wird ein monatlicher Betrag, über mindestens 12 Jahre (Anspar- oder auch Aufschub Phase), an die Renten Versicherung gezahlt und man erhält dann zum vereinbarten Zeitraum die monatliche Rente oder lässt sich die Summen in einem Betrag auszahlen.

Wie werden Zinserträge mit einer privaten Renten Versicherung erzielt?

Die private Rente erzielt Zinsen im Durchschnitt zwischen 4 – 6 Prozent. Diese setzen sich aus dem garantierten Zins und der Gewinnbeteiligung zusammen. Die Renten Versicherungen legen das Geld zu einem hohen Anteil festverzinslich an. Die garantierte Mindestverzinsung liegt derzeit bei 2,5 %. Das Geld bei den klassischen Renten Versicherungen ist äußerst sicher angelegt. Der Gesetzgeber verpflichtet die Rentenversicherungen das Geld sehr vorsichtig anzulegen und überwacht diese Vorgehensweise auch.

Kann man bei einer privaten Rentenversicherung flexibel über sein Geld verfügen?

Eine Auszahlung des Wertguthabens bzw. eine Auflösung des Vertrages ist nach dem ersten Versicherungsjahr jederzeit möglich. Allerdings muss man erhebliche Einbußen gerade in den ersten Versicherungsjahren hinnehmen, da die Rückkaufswerte noch sehr gering sind. Hier ist es dann oft günstiger, den Vertrag beitragsfrei zu stellen und das Kapital im Vertrag zu lassen.

Private Renten Versicherungen sind nützlich
  • wenn Sie garantierte Leistungen bei guter Verzinsung in einer risikoarmen Anlageform suchen
  • wenn Sie im Alter eine sichere Rente wünschen
  • wenn Sie eine Anlage mit Steuervorteilen bei der Auszahlung suchen
  • wenn Sie einen Kredit mit einer Kapitalanlage zusätzlich absichern wollen
Private Rentenversicherungen sind unangebracht
  • wenn Sie keine festen monatlichen Zahlverpflichtungen eingehen wollen
  • wenn Sie eine ständige Verfügbarkeit Ihres Kapitals wünschen
  • wenn Sie höchstmögliche Renditen erzielen wollen Fondssparpläne Bausparverträge
  • wenn Sie einen Todesfallschutz benötigen

Kommentare sind geschlossen