Günstige Pickup-Versicherung mittels Pickup-Versicherungsrechner ermitteln

Pickup-Versicherungsrechner, nutzen Sie die Vorteile, um Ihren Pickup kostengünstig zu versichern.

Zur günstigen Pickup-Versicherung durch unseren Pickup-Versicherungsrechner

Wenn Sie einen Pickup privat nutzen bitten wir Sie zu beachten, dass Sie diesen immer im “Werkverkehr” einstufen. Der “Güterverkehr” gilt als Einstufung nur für Fahrzeuge, die Sie zum Transport fremder Ware nutzen. Bei Fragen oder Problemen mit dem Pickup-Versicherungsrechner helfen wir Ihnen auch gerne telefonisch. Rufen Sie uns dazu an unter +49 (0)3901/82953

Pickup-Versicherungsrechner – jetzt kostenlos starten

Die Vorteile unserer Pickupversicherung
  • Unser Pickup Versicherungsrechner integriert eine höchst mögliche Anzahl an Versicherer und Tarifoptionen
  • Hotline: Mo - Do: 9:00 - 18:00 weiterhin freitags von 9:00 - 13:00 unter +49 (0)3901/82953
  • e-Mail Fragen über kfz@saw-assekuranz.de - die Kfz Abteilung antwortet während der Geschäftszeiten unverzüglich
  • Umfangreichster und aussagekräftiger Tarifvergleich von vielen Pickup Versicherungen! - "laut ServiceRating: Testsieger von 2008 und 2009"
  • bestmöglicher Tarifcheck aller Angebote angepasst auf die persönlichen Versicherungsbedürfnisse
  • Höchstmögliche Auswahl von Versicherungen für Pickup's - Eine Vielzahl von Tarifen und Gesellschaften sind vergleichbar.
  • Sehr leichte Bedienbarkeit des NAFI online Versicherungsrechners! - Einfache Nutzerführung durch denfunktionserklärenden Rechneraufbau
  • unverbindlich und natürlich kostenlos - keinerlei Abfragen von persönlichen Angaben zur Angebotsfindung
  • Alle Verträge sind online abschließbar und die Beiträge sind ständig auf den aktuellsten Tarifstand
  • Das Vergleichsergebnis wird angepasst auf Ihre persönlichen Vorgaben.
  • Anbieterunabhängiger Vergleich: Mindest 40 Pickup Versicherungen nehmen am Tarifvergleich teil
  • Praxisnahe Leistungsfragen ermöglichen eine praktische Zusammenfassung
  • eVB wird online, telefonisch, per e-Mail oder SMS zugestellt.
  • Gesicherte Datenübertragung per TLS/SSL Prädikat

Was versteht man unter einem Pickup?

Pickups sind Kleinlastwagen, die von der Bauart her aus einem Pkw oder einem Geländewagen entwickelt wurden. Er ist mit einer ebenen und offenen Ladefläche, auch Pritsche genannt, versehen. Man kann auch sagen, dass ein Pickup der kleinere Bruder der Pritschenwagen ist. Der Grundaufbau des klassischen Pickup besteht aus einem Leiterrahmen, auf dem das Fahrerhaus und die Pritsche gesondert aufgeschraubt sind. Der VW Caddy beispielsweise basiert in der Bauweise auf dem Pkw Golf. Ein typisches Beispiel für einen Geländewagen Pickup ist der Ford Ranger. In den meisten Fällen hat der Pickup versicherungstechnisch eine Lkw-Zulassung, da es als Nutzfahrzeug angesehen wird. Das Gesamtgewicht liegt hierbei oft unter 3,5 Tonnen; womit das Fahrzeug zumeist in die Wagniskennziffer “251” Lieferwagen (Lkw bis 3,5t zulässiges Gesamtgewicht) im Werkverkehr eingestuft wird. Eine sehr beliebte Bauform bei Handwerkern und Gartenbaubetrieben ist die Doppelkabine, da hier zwei Sitzreihen im Fahrerraum untergebracht werden.

Worauf sollte man beim Abschluss einer Pickup-Versicherung über einen Pickup-Versicherungsrechner achten?

Pickup-VersicherungsrechnerEin Pickup ist auf jeden Fall ein wertvolles Transportfahrzeug. Folglich ist das Pickup versichern über einen Pickup-Versicherungsrechner eine gut abzuwägende Entscheidung. Eine Pick-up-Autoversicherung sollte zweifelsohne günstig sein. Das ist aber nicht das einzige Kriterium. So können beispielsweise Probleme entstehen, wenn die Versicherung Ihren Pickup als Lkw einordnet, das Finanzamt aber als Pkw. In dieser Weise verfährt das Finanzamt insbesondere dann, wenn die für den Personentransport gedachte Fläche Ihres Pickup’s größer ist als die Transportfläche. Stellen Sie bei der Wahl Ihrer Versicherung deshalb auch immer sicher, dass die Einstufung Ihres Pickup’s seitens der gewählten Versicherung identisch mit der Einstufung durch das Finanzamt ist.

Liegt eine solche einheitliche Beurteilung Ihres Pickup’s nämlich nicht vor, dann zahlen Sie an die Versicherung die hohe Versicherungspolice für Lkw und an das Finanzamt die hohe Steuer für Pkw. Grundsätzlich sparen Sie bei einer Einstufung ihres Pickup’s als Pkw – insofern eine solche denn möglich ist. Unterm Strich oft mehr Versicherungsprämie als die Mehrbelastung an Steuern ausmacht. Allerdings gibt es mehrere Versicherungspolicen, die bei einer Einstufung als Lkw nicht nach dem Alter des Fahrzeugführers fragen und deshalb jüngere Fahrer besonders entlasten. All dies will gut durchdacht und abgewogen werden.

Wie kommt man an die passende Pickup-Versicherung?

Heutzutage sind im Internet eine Vielzahl von Pickup-Versicherungsrechner verfügbar, die Ihnen die Ermittlung der geeignetsten Pickup-Versicherung ermöglichen. Ein besonders gelungener Versicherungsrechner findet sich übrigens auf unserer Webpräsenz. Zur Ermittlung einer geeigneten Versicherung müssen Sie hier Angaben zu Ihrem Beschäftigungsverhältnis, Ihrem Fahrzeugkennzeichen und der Postleitzahl Ihres Wohnortes machen. Der Hintergrund dafür ist, dass Sie als Arbeitsloser weniger günstige Policen bekommen als eine beschäftigte Person, und dass in Orten und Landkreisen mit besonders hoher Unfallhäufigkeit natürlich auch die Versicherungsprämien höher sind als anderswo. Eine weitere wichtige Angabe ist, ob Sie den Pickup nur auf eine bestimmte Jahreszeit begrenzt nutzen oder ganzjährig. Ganzjährige Nutzung ist teurer. Nach Angabe dieser Parameter können Sie sich die infrage kommenden Versicherungen am Bildschirm anzeigen lassen und den Versicherungsabschluss für die günstigste Pickup-Versicherung über unseren online Vergleichsrechner in die Wege leiten.

Fazit: Eine gut geeignete Pick-up-Autoversicherung zu finden verlangt etwas Aufwand, der aber bei Beachtung der aufgezeigten Kriterien und bei Auswahl einer geeigneten Pickup-Versicherung über diesen Pickup-Versicherungsrechner durchaus im Rahmen bleibt.

Kommentare sind geschlossen.