Private Krankenversicherung Vergleich

Günstige Private Krankenversicherung mittels Vergleich finden

Hier können Sie online vergleichen, ohne Angaben von persönlichen Daten oder E-Mail-Adressen!

Private Krankenversicherung Vergleich
Die private Krankenversicherung ist ein wichtiger Bestandteil des Gesundheitssystems in Deutschland. So sollten alle Beamten Mitglied in einer privaten Krankenversicherung sein, dass Sie Ihre fehlende Versorgungslücke am besten über eine günstige private Krankenversicherung absichern können. Leider gibt es erhebliche Prämien und Leistungsunterschiede, weshalb wir immer empfehlen eine private Krankenversicherung zu vergleichen, bevor man sie abschließt. Unser online Versicherungsvergleich hilft Ihnen sich einen ersten unverbindlichen Überblick zu verschaffen. Bei Bedarf, können Sie auch einen Gesundheitsscheck mit durchführen, aus dem Sie erkennen können, ob die private Krankenversicherung Sie zum Tarifbeitrag versichert, einen Beitragszuschlag verlangt oder gar einen Leistungsausschluss mit Ihnen vereinbaren würde.

Online den Private Krankenversicherung Vergleich durchführen

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Versicherungsangebote aus dem Internet meist günstiger sind als die Angebote Ihres Versicherungsvertreters vor Ort. Ein Versicherungsvergleich für private Krankenversicherungen ist besonders wichtig, da es sich bei einem Abschluss oft um einen Vertrag fürs Leben handelt. Der Wechsel einer privaten Krankenversicherung ist oft mit Verlusten oder Mehrbeiträgen verbunden.

Nur selten finden Sie im Internet einen so ausführlichen Krankenversicherungsvergleich wie auf unseren Seiten. Online ermöglichen wir es Ihnen nicht nur die Tarife und Bedingungen zu vergleichen, Sie können sich bei uns auch darüber informieren, wie sich die privaten Krankenversicherungen bei Vorerkrankungen verhalten. So können Sie sich ganz relaxt von zu Hause aus darüber informieren, wie es die Gesellschaften mit Beitragszuschüssen oder Ausschlüssen handhaben. Bei der privaten Krankenversicherung können Sie Ihren Tarif und die Leistungen selbst wählen. Unser Vergleichsrechner kann auf eine große Datenbank zurückgreifen, die es Ihnen in kürzester Zeit ermöglicht sich einen umfassenden Überblick über die Tarifvielfalt der privaten Krankenversicherungen zu verschaffen.

Sie entscheiden, ob Sie einen Basisversicherungsschutz abschließen möchten, der in den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung ähnlich ist oder ob Sie einen der ersten Klasse Tarife wählen, der Ihnen bestmögliche medizinische Versorgung ermöglicht, ohne dass Sie das finanzielle Risiko einer hohen privatärztlichen Versorgung tragen müssen.

Krankenvollversicherungen

Die private Krankenvollversicherung

Krankenvollversicherung VergleichDie private Krankenversicherung kennt folgende Haupttarife, die Sie einzeln oder als Kompakttarife abschließen können. Welche Form für Sie die beste ist, entscheiden Ihre privaten Wünsche und Vorstellungen sowie Ihr Gesundheitszustand. Den konkreten Leistungsumfang können Sie dem Leistungsvergleich in unserem online Versicherungsvergleichsrechner entnehmen.

  1. Krankenversicherung für ambulante Heilbehandlungen

Im Tarif für ambulante Heilbehandlung sind alle versicherten Behandlungen in der Praxis des Arztes, Tagesbehandlungen, ohne Übernachtungen im Krankenhaus sowie die Behandlungen zu Hause versichert. Ebenfalls werden über diesen Tarif Arzneimittel, Hilfsmittel, Heilmittel, logopädische Leistungen, Ergo- und Physiotherapien, Heilpraktiker und Naturheilverfahren(soweit versichert), Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, ambulante Psychotherapien oder häusliche Krankenpflege erstattet. Dieser Tarif wird am häufigsten von den Versicherten in Anspruch genommen und ist deshalb ein wichtiger Bestandteil der privaten Krankenvollversicherung.

  1. Krankenvollversicherung für Krankenhausleistungen

Mit der Privaten Krankenversicherung für Krankenhausleistungen können Sie Regelleistungen auf der Grundlage der Gebührenordnung für und privatärztliche Leistungen im Krankenhaus versichern und Sie haben die Wahl zwischen einem Mehrbett-, Zweibett oder einem Einzelzimmertarif. Erstattet können sie über diesen Tarif nachfolgende Leistungen bekommen wie stationäre Transportkosten, Anschlussheilbehandlungen, stationäre Psychotherapien oder Behandlungen in Privatkliniken.

  1. Private Krankenversicherung für zahnärztliche Leistungen

Über diesen Tarif werden die zahnärztlichen Leistungen auf der Grundlage der Gebührenordnung für Zahnärzte erstattet. Die Zahnbehandlungskosten werden meistens zu 100 % erstattet, während der Zahnersatz und die Kieferorthopädie zu einem bestimmten Prozentsatz erstattet werden. Für diese Leistungen trägt der Versicherungsnehmer einen nicht unerheblichen Teil selbst. Bei Behandlungen über 1.000 € ist bei vielen Krankenversicherungen die Einreichung eines Heil- und Kostenplanes zwingend notwendig.

  1. Pflegepflichtversicherung

Die Pflegeversicherung leistet für die häusliche Pflege, teilstationäre oder Kurzzeitpflege sowie für die stationäre Pflege des Pflegebedürftigen. Die Höhe des zu zahlenden Pflegetagegeldes ist abhängig von der Pflegestufe, in der sich der Versicherungsnehmer befindet. Für die Pflegestufe I muss der Patient erheblich pflegebedürftig sein, was bedeutet, dass er mindestens einmal täglich fremde Hilfe benötigt. Bei der Pflegestufe II benötigt der Versicherungsnehmer mindestens dreimal täglich Hilfe, was bedeutet, dass er schwer pflegebedürftig ist. Schwerst pflegebedürftig ist, wer rund um die Uhr Hilfe benötigt und somit die Pflegestufe III erhält.

  1. Krankentagegeldversicherung

Mit einer Krankentagegeldversicherung sichern Sie sich Ihr Einkommen, um Ihre laufenden Kosten bezahlen zu können. Als Angestellter erhalten Sie 6 Wochen Ihr Gehalt vom Arbeitgeber weiter, danach erhalten Sie ca. 70 % Ihres letzten Bruttoeinkommens, jedoch nicht mehr als 90 % vom Nettolohn. Von dieser Summe werden dann noch Ihre anteiligen Sozialversicherungsbeiträge abgezogen, sodass Sie im Krankheitsfall eine größere Lücke zu verkraften haben. Selbständige und Freiberufler haben dagegen keine Absicherung, weshalb für diese Personengruppe eine Krankentagegeldversicherung noch viel wichtiger ist.

  1. Krankenhaustagegeldversicherung

Eine Krankenhaustagegeldversicherung ist besonders wichtig für Personen, die durch einen Krankenhausaufenthalt zusätzliche Ausgaben haben und diese absichern wollen. Sie erhalten für jeden Tag im Krankenhaus das vereinbarte Tagegeld ausgezahlt.

  1. Pflegezusatzversicherung

Die Pflegepflichtversicherung alleine reicht meist nicht aus, um die zum Beispiel die Kosten in einem Pflegeheim begleichen zu können. Selbst die ausgezahlte Rente wird überwiegend total aufgebraucht, sodass häufig die Familienangehörigen zusätzlich zahlen müssen oder Ihr Privatvermögen verbraucht werden muss, um die gesamten Kosten bezahlen zu können. Die Pflegezusatzversicherung übernimmt je nach Pflegestufe 40 – 65 % der anfallenden Kosten für eine vollstationäre Pflegebehandlung in einem Heim. So können Sie Ihr Privatvermögen sichern oder Ihre Familienangehörigen vor Zuzahlungen schützen.

  1. Kurtagegeldversicherung

Mit einer Kurtagegeldversicherung können Sie die Mehrkosten aufgrund einer stationären Kur absichern und sich so den finanziellen Freiraum schaffen, Ihre Krankheit bestmöglich behandeln zu lassen.

Jeden Versicherungsvergleich für eine private Krankenvollversicherung stimmen wir auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse und Wünsche ab. Sie können über unseren Vergleich als Besonderheit auch ein Angebot erstellen lassen, bei dem man Ihren Gesundheitszustand berücksichtigt. Sie erfahren, ob die privaten Krankenvollversicherungen Sie überhaupt annehmen oder wie hoch der eventuelle Beitragszuschlag ist.

Eine günstige private Krankenversicherung kann schon sehr viele Leistungen enthalten, wie Sie unserem online Krankenvollversicherung Vergleich entnehmen können.

Kommentare sind geschlossen.